emcal Trägermatten System

Dummy Bild

Tradition


Seit vielen Jahren bewährt sich das emcal Trägermattensystem bei den täglichen Einsatzzwecken. Vielseitig, flexibel und funktional beweist sich das System in der Praxis. Die lange Erfahrung zahlt sich aus.

 

Durch die verlegung der emcal Trägermatte ist die Dämmauswahl frei wählbar.

 

emcal Trägermatten aus 3 mm blankgezogenem Stahldraht gibt es in drei verschiedenen Größen (80, 110 und 160 mm). Die umlaufenden Kanten sind glatt, weisen keine störenden und montageunfreundlichen Überstände auf.

Sie sind auf der Baustelle schnell mit den emcal Mattenbindern und dem
emcal Drillgerät zu einer festen Fläche zusammengefügt.

Bewährte Rohrclipse halten sicher das Fußbodenheizungsrohr fest auf der Trägermatte.

 

 

Neue Verbindungstechnik


Neue Multikralle in Verbindung mit Setzstab

Setzstab Multikralle

Das bewährte Mattensystem ist jetzt noch einfacher und preiswerter mit der neuen Multikralle in Verbindung mit einem Setzstab zu verlegen.

 

Vorteile

  • Verlegung von nur einer Gittermatte (160er Raster) auf ec2000 Schutzfolie und Unterdämmung
  • Setzen der Multikralle mittels Setzstab,
    80er Abstand auf Quersteg
    160er Abstand auf Mattenkreuz
  • geringer Verbrauch